Beratung in der Schwangerschaft

Es beruhigt sehr, schon vorher einen

Plan B in der Tasche zu haben.

Sie sind schwanger und bei ihrem Kind wurde eine Fehlbildung, der Verdacht auf eine Erkrankung oder einen genetischer Defekt festgestellt.

Eine solche Diagnose ist immer schwer, kann eventuell Angst, Trauer und Unsicherheit auslösen.

Auch ich bin mit meinem Mann zweimal durch dieses Tal gegangen.

Ich möchte Ihnen helfen wieder Zuversicht zu finden damit Sie die restliche Zeit der Schwangerschaft so gut wie möglich genießen zu können.

 

Dafür ist es wichtig die vielen Fragen, die Sie sicher rund um die Ernährung und Pflege ihres Kindes nach der Geburt haben, zu erörtern. 

 

Ich nutze gern die Zeit ihrer Schwangerschaft, um Sie so gut wie möglich auf die Zeit mit ihrem besonderen Kind vorzubereiten.

 

Dafür biete ich Ihnen eine individuelle Beratung und Begleitung, sowie einen besondereren Vorbereitungskurs an. 

 

Diese Beratung kann selbstverständlich neben der Begleitung Ihrer eigenen Hebamme erfolgen.

Die Abrechnung erfolgt über die Krankenkasse oder Privat. Mehr dazu unter:

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Ich freue mich, Sie bald kennen zu lernen.